Sitemap  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sie sind hier: 

>> Aktuell 

Fr., 2012-03-30|Schützenverein wählt Vorstand neu

Willy Haskamp+ Hans Ryschka neue Ehrenmitglieder

Mühlen – „Wenn wir weiterhin in Schützenbrüderlichkeit zusammenstehen, ist mir um unseren Verein nicht bange“, so Reinhard Böckmann am vergangenen Freitagabend (30. März 2012) anlässlich der Generalversammlung des Schützenvereins Mühlen als Fazit seines Jahresbericht über das zurückliegende Geschäftsjahr. Neben dem Rückblick über ein aktives und interessantes Geschäftsjahr durften die rund 120 anwesenden Schützen im Landhotel Krogmann über die Vereinsführung in den kommenden drei Jahren sowie der Aufnahme weiterer Ehrenmitglieder abstimmen.

Markantester Punkt auf der Tagesordnung und in seinem Ablauf stressfrei waren die Neuwahlen des Vorstands. Präsident Reinhard Böckmann konnte sich dabei erneut des Vertrauens der anwesenden Schützen versichern. Für den als Wahlleiter fungierenden Bataillonskommandeur Hugo Fröhle ein angenehm kurzer Einsatz, der mit einem einstimmigen Votum für den Amtsinhaber der schloss. Zu Böckmanns Stellvertretern wurden Felix Kolbeck, wie bisher als zweiter Vorsitzender, und als Neuzugang Josef Büscherhoff als dritter Vorsitzender ebenso einstimmig gewählt. Josef Büscherhoff tritt an die Stelle von Willy Haskamp, der sich nach 25jähriger Amtszeit nicht wieder zur Wahl stellte. Mit der Wahl Josef Büscherhoffs sind die Bergjäger aus Kroge-Ehrendorf weiterhin im Vorstand vertreten. Einen Wechsel gab es auch in der Schriftführung. Hans Ryschka, der gleichfalls auf eine 25jährige Amtszeit zurückblickt, schied am Freitag ebenso auf eigenen Wunsch aus dem Amt. An seine Stelle tritt Thorsten Balster, der bereits seit drei Jahren im Amt des stellvertretenden Schriftführers auf diesen Wechsel vorbereitet wurde. Als Kassierer bestätigte die Versammlung Michael Wolking.

Mit einem einstimmigen Beschluss bestimmte die Versammlung Willy Haskamp und Hans Ryschka zu neuen Ehrenmitgliedern des Vereins. Die Laudationes und die Aushändigung der Ehrenurkunden für die beiden langjährigen Vorstandskollegen und frischgebackenen Ehrenmitglieder soll es beim Schützenkommers im Juni geben.

Als Kassenprüfer setzte die Versammlung Paul Möhlmann und Günther Zerhusen ein.

Nachdem Präsident Reinhard Böckmann in seinem Jahresbericht schon die Aktivitäten von der Jugendarbeit, der Teilnahme am Gemeinschaftsleben bis hin zum Schießsport innerhalb des Vereins lobte und den vielen Helfern und Funktionsträger seinen Dank für diese Arbeit aussprach, wurde auch in den Kurzberichten der sechs Kompaniechefs im Anschluss insbesondere die Gemeinschaftspflege hervorgehoben. Schießoffizier Ludger Vagelpohl gab ergänzend die umfangreichen schießsportlichen Tätigkeiten während des zurückliegenden Jahres bekannt während Kinderleutnant Jürgen Varwig erstmals in dieser Funktion über die Nachwuchsarbeit des Vereins berichtete.

In einem Ausblick auf das angebrochene Vereinsjahr wies Präsident Böckmann auf insbesondere auf das diesjährige Schützenfest hin, das wiederum mit einem Kommers eingeläutet wird. Nachdem bei den vergangenen Schützenkommersen mit David McAllister und Phillipp Rösler Landes- und Bundespolitiker die Festansprache hielten, steht in diesem Jahr die Zusage des als Pater Fritz bekannten Theologieprofessors, Prälat Pater Professor Dr. Friedrich Janssen.

Vorstand und Majestäten des Schützenvereins: Präsident Reinhard Böckmann, Kassierer Michael Wolking, Ehrenmitglied Willy Haskamp, Schießoffizier Ludger Vagelpohl, dritter Vorsitzender Josef Büscherhoff, Kinderoffizier Jürgen Varwig, Schriftführer Thorsten Balster und Ehrenmitglied Hans Ryschka. Davor sitzend das amtierende Köngispaar Ilona und Matthias Kühling.

Druckbare Version So., 2012-06-10|Peter Wessels neuer Schützenkönig Sa., 2012-02-18|Dritte beherrscht Bat-Liga