Sitemap  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sie sind hier: 

>> Aktuell 

Fr.,2012-06-08|Carl neuer Kinderkönig

Mühlen – So sehen Sieger aus! Beim diesjährigen Kinderkönigsschießen des Mühler Schützenvereins holte sich Carl Kolbeck im Stechen mit 29,9 Ringen die Kinderkönigswürde. Zuvor waren es 76 Kinder, die am Freitagnachmittag zum Wettkampf um die Kinderregentschaft über die Schützenvölker in Mühlen und Kroge-Ehrendorf angetreten waren. Vier von ihnen schafften es mit jeweils 29 Ringen ins Stechen.

Eingerahmt vom Offizierskorps ging es noch am Freitagabend für die ungekrönte Majestät in die elterliche Residenz, wo sich neben den Eltern Felix und Doris auch Oma Änne und Opa Alfons über den Erfolg des 12jährigen begeistert freuten. Nach Opa Alfons, der 1973 Schützenkönig war, stellt das Haus Kolbeck damit wieder eine Schützenmajestät.

Kinderleutnant Jürgen Varwig zeigte sich ein weiteres Mal über die enorme Beteiligung erfreut, die sich schon beim Kinder-Bataillonsschießen abzeichnete. Bei den sechs Terminen waren 21 Mädchen und 45 Jungen an den Start gegangen. Bei den Mädchen bleibt alles in Hand der fünften Kompanie, so gingen die Plätze eins bis drei an Franziska (294,8 Ringe), Annemarie (293,9 Ringe) und Juliane Meyer (290,2 Ringe). Bei den Jungen holte Arne Haskamp von der sechsten Kompanie mit 294,9 Ringen die höchste Platzierung, ihm folgen Henning Krebeck mit 291,3 Ringen und Marius Krogmann mit 289,4 Ringen.

Zu seiner Kinderschützenkönigin erkor sich der Schüler Ida Lamping.

Druckbare Version