Sitemap  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sie sind hier: 

>> Schießsport 

Fr., 2011-09-23 - Schützen suchen Vereinsmeister

Mühlen – Am Wochenende heißt es für die Schützen aus Mühlen und Kroge-Ehrendorf erneut ihre Besten zu ermitteln. Von Freitag, 30. September bis zum Sonntag, 02. Oktober sind die Mitglieder des Mühler Schützenvereins zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften aufgerufen.

Schießoffizier Ludger Vagelpohl zum diesjährigen Wettbewerb: „Wir erwarten wieder an die 120 Schützen, die in den verschiedenen Klassen und Wettbewerben an den Start gehen. Ganz besonders sind in diesem Jahr auch unsere Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren aufgerufen, an den Wettbewerben für die Nachwuchsschützen teilzunehmen.“

Für die Schüler geht es bereits am Freitagnachmittag ab 16.00 Uhr auf den Schützenstand, um unter anderem den Hauptlehrer-Josef-Krapp-Gedächtnis-Pokal auszuschießen. Nach den Einzelleistungen des ersten Wettbewerbstags steht für den Schützennachwuchs ab 18.00 Uhr dann Teamarbeit auf dem Programm. Fünfer-Teams aus den jeweiligen Kompanien streiten auf dem Luftgewehrstand um den Schüler-Jugendwanderpokal, den im vergangenen Jahr die Mannschaft der dritten Kompanie mit nach Hause nahm. Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs nehmen direkt im Anschluss den Pokal aus den Händen der amtierenden Kinderkönigsmajestäten Leonie Horstmann und Eric Thobe
entgegen.

Für die „großen“ Schützen geht es erstmals am Samstagnachmittag um 13.00 Uhr auf den Schützenstand. Für sie heißt es, mit der Luftpistole, dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr Bestleistungen zu erbringen. Dafür haben die von den Kompanien eingeteilten Dreierteams bis zum Sonntagabend Zeit, in den einzelnen Disziplinen ihre Treffer abzugeben.

Höhepunkt der Vereinsmeisterschaften sind dann die Mannschaftswettbewerbe um den Königspokal, die am Sonntag ab 17.00 Uhr auf dem Schützenstand starten. Eine neue Herausforderung für die Titel verteidigenden Mannschaften. Nicht allein deshalb erwarten die Organisatoren für diesen Wettbewerb zum Abend ein volles Haus und ein mitfieberndes Publikum. Die siegreichen Mannschaften erhalten um 19.00 Uhr bei der Siegerehrung aus den Händen der Schützenmajestäten Matthias und Ilona Kühling in der Schützenhalle ihre Trophäen.

Druckbare Version